Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Baustein 1: Verwirklichung der UNO Millenniumsziele

Beim Millenniumsgipfel der Vereinten Nationen im September 2000 haben die 189 Mitgliedsstaaten der UNO in ihrer Externe Verknüpfung Millenniumserklärung Entwicklungsziele vereinbart, die bis zum Jahr 2015 umgesetzt sein sollen. Diese acht Entwicklungsziele (MDGs bzw. die Externe Verknüpfung Millennium Development Goals sind:

Im Juni 2007 legte UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon einen Zwischenbericht vor, in dem der Umsetzungsstand dokumentiert wird. Auch wenn die Millenniumsziele von allen Mitgliedsstaaten unterzeichnet wurden, so ist zur Halbzeit noch viel zu tun, wie Ban Ki-Moon verlautbart:

"Es konnten einige Verbesserungen erreicht werden und es ist möglich, dass wir in vielen Teilen der Erde erfolgreich sein könnten. Der Zwischenbericht zeigt aber auch, wie viel noch zu tun ist. Es besteht klarer Handlungsbedarf, dass die politisch Verantwortlichen dringende und abgestimmte Maßnahmen setzen, da sonst Millionen von Menschen innerhalb ihres Lebens nicht die grundsätzlichen Versprechen der Millenniums Entwicklungsziele erleben werden!"

 
Foto von Ban Ki-Moon 
Foto von Ban Ki-MoonFoto von Ban Ki-Moon
 

Anfang November 2007 präsentierte UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon gemeinsam mit Vertretern von Google und Cisco den Externe Verknüpfung MDG Monitor. Dabei kann nach Zielen und Ländern überprüft werden, wie weit die Millenniumsziele bereits umgesetzt wurden.

 
Foto: Support MDG (© Schaller) 
Foto: Support MDG (© Schaller)Foto: Support MDG (© Schaller)
 

Die Unterstützung der Millenniumsziele wird nicht nur bei uns eingefordert, sondern auch in Korogocho, einem Slum am Rande von Nairobi. Hunderte Jugendliche nahmen an einem großen Aktionstag im Oktober 2007 teil.

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons