Link zur Startseite

Groß kochen mit steirischen Produkten

GEMEINSAM G´SUND GENIESSEN

Fast ein Drittel aller Steirerinnen und Steirer isst täglich außer Haus. Daher kommt den Gemeinschaftsverpflegungseinrichtungen eine große Verantwortung zu. Nicht nur im sozialen Sinn - sondern es hat auch ökologische  und wirtschaftliche Auswirkungen.

Ein Drittel des Ökologischen Fußabdruck Österreichs wird für das Ernährungssystem benötigt. Durch die biologische Produktion von Lebensmitteln wird ein um rund 50 Prozent geringerer Energieeinsatz verursacht als durch die konventionelle Erzeugung. Damit ist Kochen mit biologischen Lebensmittel ein verantwortungsvoller Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen. Das vorliegende Kochbuch ist das kulinarische Ergebnis des Projektes „Externe Verknüpfung Bio-Lebensmittel in öffentlichen Einrichtungen". Die im Externe Verknüpfung Kochbuch zusammengetragenen Rezepte zeigen, dass der Einsatz von Bio-Lebensmitteln in Großküchen sowohl machbar als auch leistbar ist.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).