Nachhaltige Steiermark

Projektzyklusmanagement und Logical Framework

Beginn:
20.05.2021, 13:30 Uhr
Ende:
20.05.2021, 17:00 Uhr
Terminart:
Lernen & Wissen, Vortrag, Seminar/ Workshop, Wissen, Umwelt, Klimaschutz, Klimaschutzbildung, Sonstige
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Ort:
Online
Veranstalter:
FairStyria – Entwicklungszusammenarbeit

Einladung zum ONLINE-Seminar
Projekte in der Entwicklungszusammenarbeit erfolgreich planen und umsetzen: Projektzyklusmanagement und Logical Framework

In der Entwicklungszusammenarbeit wurden Projektzyklusmanagement und Logical Framework als Standards in der Projektarbeit etabliert. Diese Methoden erleichtern es, Projekte realistisch zu planen, überzeugend darzustellen und wirkungsvoll umzusetzen.

FairStyria - Entwicklungszusammenarbeit Land Steiermark lädt daher Akteur*innen der Entwicklungszusammenarbeit zu einem kostenlosen Online-Seminar zu diesem Thema mit Dipl.Ing. Friedbert Ottacher ein.

Dieses Seminar findet an zwei Halbtagen statt:
06. Mai 2021, 13:30 h - 17:00 h (Teil 1)
20. Mai 2021, 13:30 h - 17:00 h (Teil 2)

Programm und Ablauf:
Am ersten Halbtag wird die Theorie und Methodik vermittelt. In der Zeit zwischen den beiden Seminarblöcken werden die TeilnehmerInnen eingeladen, Logframes für die eigenen Projekte zu erstellen. Am zweiten Halbtag werden die Logframeentwürfe gemeinsam analysiert und perfektioniert.

Teil 1: Theorie und Methodik
 Vorstellung des Projektzyklus (Programmierung, Analyse, Formulierung, Monitoring, Evaluierung)
 Erarbeitung eine Logical Frameworks: Problembaum, Zielbaum, Indikatoren, Annahmen und Risiken anhand eines Praxisbeispiels
 Aktuelle Trends und Weiterentwicklungen in der PCM und Logframe Methodik

Teil 2: Praktische Anwendung im eigenen Projekt
 Analyse des Logframentwurfs für das eigene Projekt
 Überarbeitung der Logframes
 Praxistipps und Übungen
 Erfahrungsaustausch

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind nach dem Seminar mit dem Projektzyklusmanagement vertraut und in der Lage, für ihre eigenen Projekte einen Logical Framework zu erstellen sowie die Qualität eines Logical Frameworks zu beurteilen.

Anmeldung: Wir ersuchen um Ihre Anmeldung bis zum 23. April 2021 direkt beim Seminarleiter unter friedbert.ottacher@gmail.com

Hinweise: Die max. Teilnehmerzahl liegt bei 12, daher kann leider pro Verein/Organisation nur eine Person teilnehmen. Die Seminarplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Zum Seminarleiter:
Dipl.Ing. Friedbert Ottacher ist seit über 20 Jahren in der Entwicklungszusammenarbeit tätig und hat für österreichische Hilfswerke Projekte im südlichen und östlichen Afrika betreut. Seit 2014 vermittelt er als selbständiger Berater und Trainer gängige Methoden wie Projektzyklusmanagement und Logical Framework.
Als Programmkoordinator für Uganda und Äthiopien bei HORIZONT3000 steht er in der entwicklungspolitischen Praxis und erstellt laufend Logical Frameworks für Projektanträge an die Austrian Development Agency und die Europäische Kommission. Als Universitätslektor der Technischen Universität in Wien gibt er sein Wissen seit 2006 an Studierende weiter.
Gemeinsam mit Thomas Vogel hat er das Buch „Entwicklungszusammenarbeit im Umbruch" geschrieben, das im April 2021 in dritter Auflage im Verlag Brandes & Apsel erscheinen wird.

Mehr Infos unter www.ottacher.at

Kontakt und Information:
Maria Elßer, MA FairStyria - Entwicklungszusammenarbeit
Land Steiermark, A9, Referat Europa und Internationales
E-Mail: fairstyria@stmk.gv.at
Tel: 0316/877-5518 oder 0676/8666-5518

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).