Greenfoods - Training in Salzburg

Training zu Energieeffizienz und erneuerbaren Energien in der Produktion

Beginn:
19.10.2021, 10:00 Uhr
Ende:
21.10.2021, 17:00 Uhr
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Ort:
Salzburg
Anfahrt:
Der genaue Ort wird noch bekanntgegeben. Sollte die Durchführung aufgrund der COVID-Pandemie nicht möglich sein, wird die Umwandlung in eine Online-Veranstaltung geprüft.
Veranstalter:
Energieinstitut der Wirtschaft und AAE INTEC
Webgasse 29/3
1060  Wien
Ansprechperson: Mag. Sonja Starnberger und Mag. Mario Jandrokovic
Tel: 013433430
E-Mail: s.starnberger@energieinstitut.net

Was ist das Greenfoods-Training?

Zielgruppe für das 3tägige kompakte Training sind Personen aus den Berechen Werks- und Produktionsleitung, Betriebstechnik, Prozess- und Energietechnik, Energieberatung und -audit, sowie Herstellung und Anlagenbau von Technologien für die adressierten Branchen.
Grundkenntnisse über Thermodynamik, Energie- und Massenbilanzen werden vorausgesetzt. Personen mit einschlägigen technischen Vorkenntnissen bietet dieser kompakte dreitägige Kurs Gelegenheit, ihr Wissen zu vertiefen oder auf den neuesten Stand zu bringen.

Sie bekommen Werkzeuge in die Hand, um den Energiestatus Ihres Unternehmens zu analysieren und konkrete Lösungsmöglichkeiten durchzurechnen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschäftigen sich intensiv mit Werkzeugen und Methoden zu Energieeinsparung, zur Nutzung erneuerbarer Energien und zur CO2-Reduktion in produzierenden Betrieben, ergänzt um Informationen zu relevanten Förderungen und innovativen Finanzierungsmodellen. Im Fokus stehen Branchen mit Wärmebedarf unter 400°C, wie Lebensmittel und Getränke, Automotive, Chemie und Kunststoff, Textilien, Maschinenbau, Metallverarbeitung und -behandlung.

Das Training kombiniert Vorträge von Fachleuten mit Branchenerfahrung zu den wesentlichen Themenbereichen mit der Ausarbeitung eines praktischen Fallbeispiels mit Hilfe des kostenlosen GREENFOODS Tools. Dieses wurde im Zuge des IEE-Projektes GREENFOODS zunächst für die Lebensmittelherstellung erarbeitet und getestet. Seit mehreren Jahren wird es erfolgreich in der Praxis und bei Trainings eingesetzt, laufend weiterentwickelt, und wurde nun auch für zusätzliche Branchen nutzbar gemacht.

Nähere Informationen finden Sie im Infokasten rechts sowie auf der Website des  Energieinstitutes

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).