Weiz: Lebensmittel sind kostbar

Reduzieren wir Lebensmittelabfälle

Beginn:
28.09.2021, 19:00 Uhr
Ort:
Kunsthaus Weiz
Rathausgasse 3
8160   Weiz
Anfahrt:
Hannes Schwarz Saal
Veranstalter:
Arge Menschenrechte und Klimaschutz
Dr. Karl Renner-Gasse 2
8160   Weiz
Ansprechperson: Gerhard Ziegler
E-Mail: office@gerhard-ziegler.at

Der Eintritt ist frei

Veranstaltung
Veranstaltung© ARGE Menschenrechte Klimaschutz

Am 28. September 2021 findet im Kunsthaus Weiz ein Vortrag mit Diskussionsmöglichkeit zum Thema "Lebensmittel sind kostbar. Reduzieren wir Lebensmittelabfälle" statt.

Vortragende ist Frau RR Eva Horak vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie. Für die Diskussionsrunde stehen VertreterInnen regionaler Organisationen bereit.

Im Anschluss gibt es ein Restlküchen-Buffet der Pfarre Weiz mit der Gruppe "Frauen für Frauen".

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).