Global Inequality Talk #8: SDGs – Klima – Österreich.

Beginn:
01.12.2021, 16:00 Uhr
Ende:
01.12.2021, 16:45 Uhr
Terminart:
Lernen & Wissen, Live-Stream, Religion, Sonstige
Hinweis:
Online via Zoom
Veranstalter:
"Globale Ungleichheiten"

Klimapolitik im Windschatten?
Die nachhaltigen Entwicklungsziele sollen Staaten einen Leitfaden zu einer sozial-ökologischen Transformation in die Hand geben. Klimaschutz ist dabei zentral.

In Österreich sind laut Statistik Austria sind die Treibhausgasemissionen von 2015 bis 2019 angestiegen. Kurzfristig sind sie wegen Corona etwas gesunken. Konkrete Projekte wie der Bau einer Autobahn in der Lobau ernten massiven Widerstand der Zivilgesellschaft. Wie steht Österreich am Weg zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft da?

Und im Blick über die nationalen Grenzen hinaus: Wie können ökologische Kosten reduziert werden, die durch die hiesigen Produktions- und Kosumverhältnisse in anderen Teilen der Welt verursacht werden? Wie können wir Leben verbessern und Emissionen reduzieren?

Darüber diskutieren wir mit Astrid Rössler (Die Grünen) und Ernest Aigner (Wirtschaftsuniversität Wien).

Am Podium: Astrid Rössler (Die Grünen) und Ernest Aigner (Wirtschaftsuniversität Wien)
Moderation: Monika Austaller (Paulo Freire Zentrum)
Termin: Mi., 1. Dezember 2021 um 16.00-16.45 Uhr
Format: Zoom Webinar; Zoom-Link wird den Angemeldeten kurzfristig zugesendet.
Sprache: Deutsch

Anmeldung und Infos:  HIER!

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).