Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Bürgerbeteiligung

im Rahmen der Lokalen Agenda 21

Bürgerbeteiligung = Wahrnehmen der Eigenverantwortung!

Bürgerbeteiligung © A14/LE Steiermark
Bürgerbeteiligung
© A14/LE Steiermark
 

Die AGENDA 21, die mit ihren 40 Kapiteln alle wesentlichen Politikbereiche einer umweltverträglichen, nachhaltigen Entwicklung anspricht, wurde 1992 von über 170 Staaten in Rio als Aktionsprogramm mit konkreten Handlungsaufträgen für das 21. Jahrhundert verabschiedet.

"Kapitel 28" der AGENDA 21 erteilt als LOKALE AGENDA 21 den Handlungsauftrag an die Gemeinden, gemeinsam mit den Bürgern einen "Beteiligungsprozess" für die Zukunft zu gestalten. Die Bürger werden als gleichwertige Verhandlungspartner beim Dialog innerhalb der Gemeinde gesehen. Unter aktiver Beteiligung der Bevölkerung sollen prioritäre Handlungsfelder für die Entwicklung in Regionen und Gemeinden erarbeitet werden, wobei der Schwerpunkt auf gemeinschaftlicher Projektumsetzung unter Einbindung der Bürgerinnen und Bürger gelegt wird. Ziel ist die Erhöhung der Lebensqualität in den Regionen und Gemeinden.

Die "Steirische Leitstelle für die LOKALE AGENDA 21" ist in der Abteilung 17 des Amtes der Stmk. Landesregierung eingerichtet und koordiniert landesweit die LA21 Aktivitäten. Die beteiligten AkteurInnen werden von den jeweiligen Regionalmanagementstellen unterstützt. Durch diese Einrichtungen in den Regionen soll eine professionelle Begleitung der regionalen und lokalen Entscheidungsträger gewährleistet werden.

Darüber hinaus gibt es mit der Externe Verknüpfung Landentwicklung Steiermark eine Organisation, die von Beginn an in der Steiermark Gemeinden bei der Umsetzung von Bürgerbeteiligungsprozessen unterstützt hat. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung ist die Landentwicklung Steiermark der Spezialist für erfolgreiche Visions-, Veränderungs- und Beteiligungsprozesse.

Mittlerweile ist die Lokale Agenda 21 in über 200 steirischen Gemeinden verbreitet und ist somit das Bundesland mit der größten Breitenwirkung, siehe dazu die Externe Verknüpfung aktuelle Gemeindeliste.

 

Weitere Informationen zur Abwicklung von LA21-Prozessen!

Regionalmanagement © A17
RegionalmanagementRegionalmanagement
© A17
 
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons