Link zur Startseite

Ziel 9 - Industrie, Innovation und Infrastruktur

Zugang zu Infrastruktur für alle fördern und sichern

Ziel 9 mit Sub-Zielen © UN - United Nations
Ziel 9 mit Sub-Zielen
© UN - United Nations

Weltweit sind oft fehlende intakte öffentliche (Energieversorgung, Kommunikation, Abfallentsorgung, Trinkwasser, Verkehr, Finanzsysteme) und soziale Infrastruktur (Bildung, Fürsorge, Gesundheitssystem, kulturelle Einrichtungen, öffentliche Sicherheit, Sport und Freizeit, soziale Absicherung wie zB Arbeitslosenversicherung) dafür verantwortlich, dass Menschen in Armut leben.

Eine gut funktionierende Infrastruktur ist die Voraussetzung für wirtschaftlichen Aufschwung, damit ergibt sich die Grundlage für bessere Lebensbedingungen. Der Zugang zu lebenswichtigen Ressourcen und zu Sanitärversorgung sind Voraussetzung für Gesundheit, Frieden und Produktivität.

Österreich verfügt, im Zentrum von Europa liegend, über eine sehr gute öffentliche und soziale Infrastruktur. Daraus ergibt sich eine hohe Produktivität in unterschiedlichen Sektoren. Zudem gibt es ein weitreichendes System von Sozialleistungen, um soziale Sicherheit zu schaffen und zu gewährleisten. In Hinblick auf Nachhaltigkeit, also einer intakten Umwelt für viele nachfolgende Generationen, gibt es jedoch einiges an Verbesserungspotential.

Beispielsweise gibt es in vielen Teilen Österreichs ein großes Stadt-Land-Gefälle, die öffentliche Mobilität in ländlichen Gebieten ist oft nicht gut genug ausgebaut. Oder kleine Greißlerläden werden immer seltener, große Supermärkte, die leicht mit dem Auto, jedoch kaum noch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar sind, entstehen stattdessen vermehrt. Organisierte Nachmittagsangebote für Kinder und Jugendliche sind stark im Steigen, der öffentliche Raum, in dem Kinder und Jugendliche sich einfach so aufhalten können, schrumpft zunehmend.

Quelle: Unterrichtsmappe "17 Ziele für eine bessere Welt",
Herausgeber Externe Verknüpfung Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark, gefördert vom Externe Verknüpfung Bundesministerum für Bildung

Indikatoren zur Zielerreichung

In Abstimmung mit der europäischen Ebene hat die "Externe Verknüpfung Statistik Austria" 2017 ein erstes nationales Indikatorenset erstellt. Je nach Datenverfügbarkeit sind Zeitreihen der nationalen Daten beginnend mit dem Berichtsjahr 2010 enthalten.

Globale Nachhaltigkeitsziele © Land Steiermark / A14
Globale Nachhaltigkeitsziele
© Land Steiermark / A14
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).