Link zur Startseite

Ziel 15 - Leben an Land

Landökosysteme schützen und wiederherstellen, Artenvielfalt erhalten

Ziel 15 mit Sub-Zielen © UN - United Nations
Ziel 15 mit Sub-Zielen
© UN - United Nations

Alle Landökosysteme sind durch klimatische Veränderungen, aber vor allem durch den Einfluss der menschlichen Tätigkeiten bedroht; dazu zählen die Rodung von Urwäldern, die Trockenlegung von Feuchtgebieten, die Bodenverdichtung durch Intensivlandwirtschaft, die Störung des biologischen Gleichgewichts in sensiblen Bergregionen durch Tourismus, Wilderei und illegalen Tier- und Pflanzenhandel. Ein anderes Gefährdungspotential für die Biodiversität entsteht durch invasive Tier- und Pflanzenarten.

Es gibt zwar viele internationale Abkommen zum Schutz der Ökosysteme bzw. der darin lebenden Arten (u. a. das Washingtoner Artenschutzübereinkommen (CITES), die EU-Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-Richtlinie) oder die EU-Vogelschutzrichtlinie, doch einerseits durch Geldmangel und andererseits durch fehlenden politischen Willen bzw. Konkurrenz zu Wirtschaftsinteressen werden Maßnahmen nicht oder nur halbherzig umgesetzt. Auch die genetischen Ressourcen sowie die biologische Vielfalt in der Landwirtschaft sind durch Übernutzung, Lebensraumzerstörung und falsche Agrar- und Entwicklungspolitik massiv gefährdet.

Die österreichische Situation ist uneinheitlich, viele naturschutzrelevante Aktivitäten werden zwar umgesetzt, doch für viele strategisch notwendige Aktivitäten (Rote Listen ...) fehlen finanzielle und personelle Ressourcen.

Quelle: Unterrichtsmappe "17 Ziele für eine bessere Welt",
Herausgeber Externe Verknüpfung Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark, gefördert vom Externe Verknüpfung Bundesministerum für Bildung

Maßnahmen zur Zielerreichung in der Steiermark - Best Practice

Indikatoren zur Zielerreichung

In Abstimmung mit der europäischen Ebene hat die "Externe Verknüpfung Statistik Austria" 2017 ein erstes nationales Indikatorenset erstellt. Je nach Datenverfügbarkeit sind Zeitreihen der nationalen Daten beginnend mit dem Berichtsjahr 2010 enthalten.

Globale Nachhaltigkeitsziele © Land Steiermark / A14
Globale Nachhaltigkeitsziele
© Land Steiermark / A14
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).