Link zur Startseite

Umwelt / Natur und Tierschutz

Ehrenamtliches Engagement für Ihre Mitmenschen!

Tätigkeitsfelder

Nonprofit Umwelt- und Naturschutzorganisation betreiben selbst aktiv Natur- und Artenschutz, erfüllen Beratungsfunktionen und leisten Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit, um auf Umweltprobleme aufmerksam zu machen.

Der Umweltdachverband (UWD) umfasst als Interessensverband für Natur- und Umweltschutz zahlreiche Mitgliedsorganisationen, wie beispielsweise den Österreichischen Alpenverein oder die Naturfreunde Österreich. Zu den Mitgliedern des UWD zählen allerdings auch Organisationen, die sich nicht ausschließlich oder primär mit Umweltschutzthemen befassen, wie beispielsweise die Österreichischen Kinderfreunde und das Österreichische Jugendrotkreuz.

Das Ökobüro wurde von den Umweltverbänden Greenpeace Österreich, WWF Österreich, Global 2000 und dem Umweltforum - Forum Österreichischer Wissenschaftler für den Umweltschutz als Koordinationsstelle österreichischer Umweltorganisationen gegründet und besteht heute aus 15 Mitgliedern aus den Umwelt-, Natur- und Tierschutzbereich. Im Bereich Tierschutz gibt es den Verband Österreichischer Tierschutzorganisationen pro-tier.at. Viele Freiwillige sind auch in Tierheimen oder in der Tierbetreuung tätig.

Obst- und Gartenbauvereine zählen auch zum Bereich Umwelt- und Naturschutz und sind oft in Landesverbänden organisiert. Wobei sowohl Berufs- als auch Hobbygärtner durch die Österreichische Gartenbaugesellschaft unterstützt werden.

Jedes Jahr werden auch viele Freiwillige aktiv um am "Steirischen Frühjahrsputz" teilzunehmen. Im Rahmen dieser Aktion wurden 2014 155.000 kg Abfall, durch die Hilfe von rund 50.000 Freiwilligen, einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.

NON-Profit Organisationen