Agenda 2030 - Von Jugendlichen für Jugendliche

Social Media Kampagne

Nachlese

Agenda 2030 - Nachhaltige Steiermark
Agenda 2030 - Nachhaltige Steiermark© Shutterstock

17 Videos mit Fragen der steirischen Schülerinnen und Schüler und den Antworten der Experten zum Thema Nachhaltigkeit haben für enormes mediales Echo gesorgt:

30.000 Facebook-Views, 9.000 Klicks auf die  Videos bei YouTube und knapp 10.000 Zuschauer auf Instagram machen diese Kampagne zum Quotenhit. Dazu kommt: die Videos bleiben permanent abrufbar und bieten Inhalte rund um die Uhr.

In Summe gab es rund 50.000 Zugriffe auf die Nachhaltigkeits-Multimedia-Kampagne des Landes

YouTube-Kanal "Nachhaltige Steiermark"

zum YouTube Kanal "Nachhaltige Steiermark"
zum YouTube Kanal "Nachhaltige Steiermark"© Land Steiermark / A14

17 Nachhaltigkeitsziele - steirisch erklärt, verstanden, umgesetzt!

Steirische SchülerInnen erklären-hinterfragen und verstehen die 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 in Form einer multimedialen Social Media-Kampagne. Ziel: Information, Inspiration und Motivation - und zwar von Jugendlichen für Jugendliche.

Von den globalen Herausforderungen der Zukunft werden junge Menschen am stärksten betroffen sein. Um die Aufmerksamkeit von Jugendlichen ab 14 Jahren auf die Agenda 2030 zu lenken, gibt das Land Steiermark der Zielgruppe selbst das Sprachrohr in die Hand: Passend zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Agenda wurden 17 steirische Schulen ausgewählt, an denen sich Schülerinnen und Schüler mit jeweils einem Agenda-Ziel auseinandersetzen. Im Rahmen einer Exkursion lernen sie dann ein "Best Practice Beispiel" aus ihrer Region kennen und erhalten Gelegenheit, sich ausführlich mit ExpertInnen auszutauschen. Immer mit dabei: Ein professionelles Kamerateam. 

Fachliche Begleitung

Die Nachhaltigkeitskoordinatorin sowie die ExpertInnen der verschiedenen Betriebe, Organisationen und Abteilungen des Landes Steiermark bringen ihre Fachexpertise zu den verschiedenen Themenstellungen ein.

Technische Begleitung

Die technische Begleitung und Durchführung der Kampagne erfolgt durch  Oliver Zeisberger (Büro für Kommunikation und Filmproduktion) und  josefundmaria communications als Marketing- und Kommunikationsexperten.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).