Link zur Startseite

Viktualia Award 2015

Lebensmittel sind kostbar

Die besten Projekte zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen

Viktualia Gewinner © BMLFUW Florian Köfler
Viktualia Gewinner
© BMLFUW Florian Köfler

Bereits zum dritten Mal wurde heuer der  VIKTUALIA im Rahmen der Initiative "Lebensmittel sind kostbar!" des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft vergeben. In Vertretung von Bundesminister Andrä Rupprechter überreichte BMLFUW-Generalsekretär Reinhard Mang die Preise. Durch den Abend führte Moderatorin Barbara Stöckl.

Eingereicht werden konnte in folgenden sechs Kategorien: Wirtschaft, Landwirtschaft und Regionale Projekte, Gastronomie und Großküchen, Schul- und Jugendprojekte, Soziale Initiativen und Projekte sowie Privates Engagement.

In der Kategorie LANDWIRTSCHAFT UND REGIONALE PROJEKTE gewann das bereits mehrfach ausgezeichnete steirische Externe Verknüpfung Restl Festl: "Restl Festl - Graz isst auf".

Nähere Externe Verknüpfung Infos zu den Siegerprojekten und Fotos zur Preisverleihung finden Sie auf der Website des Bundesministeriums sowie in der Broschüre im Infobereich rechts.

Rückfragen & Kontakt:

Externe Verknüpfung Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
+43 1 71100 DW 6823, 6703
presse@bmlfuw.gv.at

 

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).