Eine Region in Aufbruchstimmung

Nachhaltigkeitskoordinatorin für die Region Schladming bestellt

Mag. Nina Sulzenbacher seit 2009 erfolgreich tätig!

Mag. Nina Sulzenbacher, LR Johann Seitinger
Mag. Nina Sulzenbacher, LR Johann Seitinger© LE Steiermark

In der Zeit vom 4. bis 17. Februar 2013 findet die "Alpine Ski WM" in Schladming statt. Die Großregion wollte von Beginn an Zeichen setzen und zum Weltmeister in Umweltschutz und Nachhaltigkeit avancieren. Das Land Steiermark unterstützte bereits 2009 mit den Landesräten Johann Seitinger und Ing. Manfred Wegscheider die Ausrichtung einer nachhaltigen " Alpine SKI WM 2013".

Mit der Bestellung von Frau Mag. Nina Sulzenbacher, als Nachhaltigkeitskoordinatorin für die Kleinregion "Schladming", will LR Johann Seitinger langfristig die Entwicklung der gesamten Region mit ihren Bewohnern bis weit nach der WM 2013 sicherstellen.

Die Umsetzung vieler Projekte unter Beteiligung der Bevölkerung und der regionalen Wirtschaft im Rahmen von  Lokale-Agenda-21 Prozessen ermöglichte allen Mitwirkenden die Zukunft selbst in die Hand zu nehmen und mitzugestalten.

Kontakt

Landentwicklung Steiermark
Mag. Nina Sulzenbacher
Nachhaltigkeitskoordination Alpine Schi WM 2013

Handy: 0676 / 866 43 640
Fax: 03687 / 24288
nina.sulzenbacher@landentwicklung.com

Schladming 2030 GmbH
Pfarrgasse 1, 1. Stock
8970 Schladming

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).