E-Carsharing im Vulkanland

Erfolgsgeschichten steirischer Gemeinden

Der Erwerb und die Nutzung von Elektrofahrzeugen ist für viele noch mit zu hohen Kosten und zu großer Unsicherheit über die zukünftige Entwicklung verbunden. Um den Individualverkehr einzudämmen und umweltfreundlicher zu gestalten, bieten immer mehr Gemeinden die Möglichkeit an, Elektrofahrzeuge gemeinsam zu nutzen. Im Vulkanland kooperieren Gemeinden und Betriebe, um das Mieten und Vermieten von Elektroautos so einfach wie möglich zu machen. Durch die gemeinsame Nutzung von Elektroautos kann die Anschaffung eigener PKWs vermieden werden, der CO2-Ausstoß wird durch die Verwendung von Elektroautos statt Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor reduziert. Die Fahrzeuge können nach der Registrierung einfach und unkompliziert über eine Homepage gemietet werden. Durch die einfache Nutzung der Elektroautos kann jeder aktiv einen Beitrag zum Schutz des Klimas leisten.

 zur Website

Stand der Maßnahme: in Umsetzung

Kontakt

Regionalmanagement Südoststeiermark, Steirisches Vulkanland GmbH, Grazertorplatz 3, 8490 Bad Radkersburg

Globales Nachhaltigkeitsziel
Globales Nachhaltigkeitsziel© Land Steiermark, Abteilung 14
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).