Essbare Gemeinde Übelbach

Erfolgsgeschichten steirischer Gemeinden

In Übelbach wird seit langer Zeit erfolgreich und nach biologischen Gesichtspunkten gegartelt. Gemeinsam mit dem Verein PermaVitae und dem Obst- und Gartenbauverein wurden immer mehr öffentliche Flächen als essbare Plätze angelegt, bei denen man sich an Obst, Gemüse und Kräutern bedienen kann. Übelbach wurde als " 1. Essbare Gemeinde Österreichs" ausgezeichnet - Kriterien für diese Auszeichnung sind die biologische Bewirtschaftung, Artenvielfalt und der Verzicht auf Spritzmittel.

 zur Website

Stand der Maßnahme: in Umsetzung

Kontakt

MARKTGEMEINDE ÜBELBACH,  Alter Markt 64, 8124 Übelbach, E-Mail

Globales Nachhaltigkeitsziel
Globales Nachhaltigkeitsziel© Land Steiermark, Abteilung 14
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).