VCÖ-Mobilitätspreis Steiermark 2020

vorbildliche Mobilitätsprojekte gesucht

Einreichfrist verlängert bis zum 17.6.2020

Der diesjährige VCÖ-Mobilitätspreis Steiermark steht unter dem Motto „Verkehr auf Klimakurs bringen". VCÖ, Landesverkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang und ÖBB rufen auf, innovative Projekte, zukunftsweisende Konzepte und Ideen einzureichen. Eingereicht werden können sowohl abgeschlossene, als auch laufende Projekte, Forschungen oder wissenschaftliche Abschlussarbeiten.

Weitere Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen und den möglichen Einreich-Themen finden Sie  hier.

Alle eingereichten Projekte werden von einer Jury bewertet. Der VCÖ macht zudem regelmäßig auf vorbildliche Projekte aufmerksam, etwa über die VCÖ-Fachpublikationen, Pressearbeit, Newsletter oder Social Media. So bekommen viele Projekte Aufmerksamkeit.

Über das Siegesprojekt wird ein professioneller Kurzfilm gedreht.  Alle eingereichten Projekte werden in einer Online- Datenbank für vorbildliche Mobilitätsprojekte gesammelt und veröffentlicht.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).