Nachhaltig Leben!

"PER TINA" ("There Is No Alternative")

Beginn:
25.09.2020, 19:00 Uhr
Ende:
06.11.2020, 18:30 Uhr
Terminart:
Kunst, Lernen & Wissen, Religion, Umwelt, Sonstige
Ort:
QL-Galerie und Leechkirche
Zinsendorfgasse 3
8010  Graz
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Veranstalter:
Katholische Hochschulgemeinde Graz im Rahmen "steirischer herbst"
Ryts Monet  © Ryts Monet
Ryts Monet
© Ryts Monet

Nach Corona-Lockdown und einem Sommer, der wohl für die meisten von uns anders verlaufen ist als wir ihn ursprünglich geplant hatten, laden wir im Rahmen des Festivals steirischer herbst zur Eröffnung der Ausstellung von Ryts Monet in der QL-Galerie, die eine während eines Residency-Aufenthaltes in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku entstandene Arbeit mit weiteren Werkzyklen des Künstlers verbindet.

Unter dem Titel "PER TINA" ("There Is No Alternative") setzt er in Graz, wo er erstmals auch in einen Dialog mit einem Sakralraum tritt, seine Spurensuche gesellschaftlicher Entwicklungen fort und verknüpft in der QL-Galerie und in der Leechkirche Arbeiten, die in den letzten Jahren in Projekten in so unterschiedlichen Ländern wie Aserbaidschan, Georgien, Ungarn, Italien, Bulgarien oder Österreich entstanden sind.

Seine künstlerische Archäologie von Symbolen und Monumenten gesellschaftlicher und politischer Inszenierung und Repräsentationskultur entwirft nicht nur ein Laboratorium gesellschaftlicher Transformationsprozesse in einer globalisierten Welt, sondern will auch zu einem Nachdenkprozess alternativer Handlungsmodelle angesichts von Corona-Pandemie und ökologischer Krise einladen.

Ryts Monet "PER TINA" -  Eröffnung: FR 25. SEP 19:00, QL-Galerie, Leechgasse 24
Ausstellungsorte: QL-Galerie und Leechkirche, Zinzendorfgasse 3
(zu sehen bis FR 06. NOV)

Für die Eröffnung bitten wir aufgrund der Corona-Vorsichtsmaßnahmen um Anmeldung per Mail (hochschulseelsorger@khg-graz.at) und die Mitnahme eines Mund-Nasenschutzes

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).