KLAR Südost Gemeindeverbund GmbH

Erfolgsgeschichten steirischer Gemeinden

Die fünf Gemeinden St. Anna am Aigen, Kapfenstein, Fehring, Unterlamm und Riegersburg bilden gemeinsam die " Klima- und Energiemodellregion Netzwerk Südost Gemeindeverbund GmbH". Sie haben sich zum Ziel gesetzt, den Energiebedarf der Region - ohne Gewerbe - bis 2015 um 21% zu reduzieren und den Anteil der erneuerbaren Energieträger auf 73% zu erhöhen. In der Umsetzungsphase 2013-2014 kam der nachhaltigen Stromversorgung und regionalen Biomassebereitstellung eine wichtige Rolle zu, in der Weiterführungsphase 2015-2017 lagen die Schwerpunkte auf dem Ausbau erneuerbarer Energieträger und der Etablierung der E-Mobilität.

 zur Website

Stand der Maßnahme: in Umsetzung

Globales Nachhaltigkeitsziel
Globales Nachhaltigkeitsziel© Land Steiermark / A14
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).