Aktionsplattform Lebensmittel

Zweite Müllparty in St.Peter-Freienstein

Ideen und Projekte zur Vermeidung von Lebensmittel im Abfall!

Thema "Lebensmittel im Abfall"

zur Website © AWV Leoben
zur Website
© AWV Leoben

Veranstaltung für die Bevölkerung zum Thema "Lebensmittel im Abfall" mit Kurzvorträgen, Ausstellung, Infoständen, Schaukochen und Verkostungsmöglichkeiten.

Kurzvorträge:

  1. Ing. Alfred Krenn (GF AWV Leoben): 
    Ergebnisse der Müllanalysen der Montanuni Leoben
  2. Schüler der VS St.Peter-Freienstein: 
    Workshops, die im Herbst in der Schule stattfinden
  3. Eine-Welt-Handel GnbH: 
    Projekt, das Lebensmittelabfälle in der Produktion vermeidet
  4. Dr. Ulrike Gelbmann (KFU in Graz): Feed the 5k.

Die Bäuerinnen des Ortes werden mit den Kindern Restlrezepte vor Ort vorkochen; der AWV Leoben betreut einen Infostand zum Thema und der Erste-Welt-Handel wird einen Verkaufsstand betreiben.

Darüber hinaus wird die Ausstellung der Bäuerinnenorganisation zum Thema "Restlos g'scheit essen" gezeigt.

Download: Externe Verknüpfung Projektdatenblatt

Kontaktdaten:

 Veranstaltungsort:

 Marktgemeinde St.Peter - Freienstein

 Bezirk:

 Leoben

 Anschrift:

 8700 Leoben, Einödmayrgasse 9

 Betreuerin:

 Edith Stöcklmayr

 Termin:

 15. November 2013

 E-Mail:

 edith.stoecklmayr@abfallwirtschaft.steiermark.at

 Web:

 Externe Verknüpfung www.abfallwirtschaft.steiermark.at/leoben

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).