Aktionsplattform - Lebensmittel im Abfall

Ist das noch gut? Gebrauchsanweisung zur sicheren Nutzung von Lebensmitteln

für einen sinnvollen Umgang mit dem Mindeshaltbarkeitsdatum

Lebensmittel sicher gut genießen

zur Website © wienertafel.at
zur Website
© wienertafel.at
zur Anleitung © wienertafel.at
zur Anleitung
© wienertafel.at

Das Überschreiten des Mindesthaltbarkeitsdatums eines Produktes bedeutet nicht automatisch, dass diese Lebensmittel nicht mehr genießbar sind. Der Hersteller garantiert mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum, dass das Produkt bei ordnungsgemäßer Lagerung unveränderte Qualität in Hinsicht auf Konsistenz, Homogenität, Konzentration von Vitaminen und Inhaltsstoffen aufweist.

Ein Lebemsittel hält daher um einiges länger als auf dem Produkt angegeben ist. Um wieviel länger die Genussfähigkeit der einzelnen Lebensmittel bei entsprechender Lagerung gegeben ist, wurde in einem Projekt der Externe Verknüpfung Magistratsabteilung 38 in Wien, der Externe Verknüpfung Wiener Tafel und Externe Verknüpfung Pulswerk, untersucht.

Die Ergebnisse sind in einer zwölf Seiten umfassenden, einfachen Externe Verknüpfung Gebrauchsanweisung zur sicheren Nutzung von Lebensmitteln und für einen sinnvollen Umgang mit dem Mindeshaltbarkeitsdatum (MHD), zusammengefasst.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).