Aktionsplattform - Lebensmittel im Abfall

Ratgeber zum Gründen und Betreiben von Foodcoops

kostenloser Download möglich

Logo Handbuch © Bioernte
Logo Handbuch
© Bioernte

Unter Externe Verknüpfung FoodCoops (Lebensmittel-Einkaufsgemeinschaft) versteht man den Zusammenschluss von Personen und Haushalten, die biologische Produkte direkt von lokalen Bauernhöfen, Gärtnereien, Imkereien etc. beziehen.

Externe Verknüpfung Bio Austria bietet auf seiner Homepage ein Handbuch für die Gründung und Betreibung von FoodCoops zum kostenlosen Download an. Das FoodCoop Handbuch ist ein Ergebnis von „Appetit auf Zukunft" und richtet sich an bereits bestehende Initiativen, ebenso wie an Personen die sich die Neugründung überlegen.

Das Handbuch zum Gründen und Betreiben einer FoodCoop besteht aus vier Teilen:

  1. Was ist eine FoodCoop, wie funktioniert sie, für wen ist sie geeignet?
  2. Wie wird eine FoodCoop gegründet?
  3. Tipps für bestehende FoodCoops
  4. Rechtliche Rahmenbedingunngen für FoodCoops

Externe Verknüpfung FoodCoop Handbuch Juni 2017, Autor: Dominik Dax

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).